Schutzkonzept Tanzveranstaltungen Bâladanse ab 10.8.2020

Version: 17.10.2020

Liebe Mitglieder

Das Wohlbefinden und die Gesundheit aller Teilnehmenden hat aller oberste Priorität und unser Schutzkonzept beruht auf Selbstverantwortung und Einsicht. Da wir uns in einem geschlossenen Raum bewegen und beim Tanzen mit verschiedenen Personen in Berührung kommen, müssen wir Massnahmen ergreifen, um das Risiko einer Ansteckung zu verringern.

Folgende Regeln sollen an den Veranstaltungen bis auf Weiteres berücksichtigt werden:

  • Ab 19. Oktober 2020 gilt eine Gesichtsmasken-Tragpflicht für Tanzveranstaltungen gemäss der kantonalen Covid-19 Verordnung Basel-Stadt.
  • Alle Veranstaltungen von Bâladanse sind auf Vereinsmitglieder beschränkt.
  • An jeder Veranstaltung von Bâladanse wird eine Contact Tracing Liste geführt. Die Liste beinhaltet Name und Kontaktdaten der Anwesenden. Sie wird zwei Monate aufbewahrt und danach vernichtet.
  • Die Teilnehmenden haben keine der bekannten Symptome einer Covid19 Erkrankung, wie Husten, Fieber oder ähnliches. Bei geringsten Symptomen wird auf eine Teilnahme verzichtet.
  • Der Verein stellt Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Eine Distanz von 1.5 Meter wird sowohl beim Tanzen, sofern möglich, wie auch bei Gesprächen eingehalten.
  • Paartänze: Falls Paare nicht wechseln möchten, wird das respektiert. Bei Partnerwechsel wird der Namen des neuen Partners gemerkt und die Hände desinfiziert.
  • Nach Reihen-, Kreis und Formationstänze mit Partnerwechsel werden die Hände desinfiziert.
  • In den Pausen zwischen den Tänzen wird der Raum gut durchgelüftet.
  • Leider ist Singen ein Risikofaktor, weshalb darauf verzichtet wird.
  • Im Treffpunkt Breite ist die Maximalzahl auf 35 Personen beschränkt.

Falls es zu einer Erkrankung von Teilnehmenden kommt, muss umgehend informiert (vorstand@baladanse.ch) werden, die Quarantänevorschriften der Gesundheitsbehörden müssen von allen Teilnehmenden strikt befolgt werden. Wer an einem Anlass von Bâladanse teilnimmt, tut dies freiwillig und auf eigenes Risiko. Der Verein haftet in keiner Hinsicht. Zudem wird mit der Teilnahme die Regelungen des Schutzkonzepts akzeptiert.

Empfohlen wird die Installation der SwissCovid App. Bitte beachtet das Schutzkonzept der Tanzvereinigung Schweiz.

Das Schutzkonzept wird laufend der Situation angepasst.